فارسی | Deutsch

Archiv der Kategorie: Mitteilungen

Stoppt die Hinrichtungen im Iran


August 19, 2020

Im Zuge der Proteste im November 2019 wurden mehrere tausend Menschen, die gegen Armut, Hunger und elende Zustände auf die Straße gegangen sind verhaftet.Nun droht ihnen die Hinrichtung!Zu Tode verurteilt von der faschistoiden iranischen Regierung.Die Proteste im November wurden niedergeschlagen, … Weiterlesen

Aufruf zur solidarischen Aktion!


August 10, 2020

In Solidarität mit den streikenden ArbeiterInnen der Haft Tappeh im Iran, unterstützen wir ihre Forderungen. Tausende Arbeiterinnen befinden sich seit 56 Tagen / 14. Juni im Streik! Auch in Wien rufen wir zur aktiven Solidarität auf. Die ArbeiterInnen sind unsicheren … Weiterlesen

Von Reporter ohne Grenzen (RSF)


August 7, 2020

Sorge um Covid-19-kranke Narges Mohammadi Reporter ohne Grenzen (RSF) ruft den Iran auf, die an Covid-19 erkrankte Journalistin und Menschenrechtsaktivistin Narges Mohammadisofort aus der Haft zu entlassen. Selbst nachdem die gefährliche Lungenkrankheit bei der schwer vorerkrankten Mohammadi diagnostiziert worden ist, verweigert … Weiterlesen

Mitteilung


April 24, 2020

Die gefährliche Situation der Anwaltstätigkeit im Iran


April 16, 2020

Wahrscheinlich wissen Sie, dass die Anwaltstätigkeit im Iran mit großen Gefahren, sowohl für die Anwälte selbst, als auch für die politischen Angeklagten, einhergeht. Das Recht sich zu verteidigen und das Recht auf einen Anwalt seiner Wahl, sind beide mit großen … Weiterlesen

UNTERSTÜTZUNG ERKLÄRUNG


April 12, 2020

Zum Aufruf der zivilgesellschaftlichen und politischen Aktivistinnen und Aktivisten in Iran In den letzten Tagen haben einige Aktivistinnen und Aktivisten in Iran mit Aufrufen aufhorchen lassen, die auf Ungleichheiten, Unterdrückungen, willkürliche Verhaftungen und Folter durch die Islamische Republik eingehen. Nach … Weiterlesen